2020

25.05.2020

Europäischer Fotowettbewerb: Rediscover Nature

Der neue Fotowettbewerb der Europäischen Umweltagentur „Rediscover Natur“ ist ein Aufruf, sich umzusehen und sich von der Natur und ihren Wundern verblüffen zu lassen.

20.05.2020

Human Biomonitoring in Österreich

Erstmals ist der Bericht des nationalen Beratungsgremiums für Human Biomonitoring erschienen. Er gibt einen Überblick über die Studien der letzten Jahre und die Tätigkeiten der Mitglieder.

04.05.2020

Update 4.5. - Corona und die Auswirkungen auf die Luftqualität

Die Maßnahmen zur Bekämpfung des Corona-Virus führen zu deutlichen Änderungen im Ausstoß von Schadstoffen, zum Beispiel durch den geringeren Verkehr.

04.05.2020

Statusbericht zur Abfallwirtschaft in Österreich

Der jährliche Statusbericht gibt Aufschluss über Aufkommen, Verwertung und Beseitigung von Abfällen in Österreich. Datenstand mit Referenzjahr 2018.

29.04.2020

Tag gegen Lärm 2020

Am 29. April ist internationaler Tag gegen den Lärm. Durch die Corona-Krise hat sich das Geräuschumfeld in den letzten Wochen stark verändert.

28.04.2020

Sanierungsrate in Österreich: Vorschlag für neue Berechnung

Umweltbundesamt und IIBW haben neue Methodik für die Berechnung der Sanierungsrate erarbeitet.

28.04.2020

Holzschutz- und Beschichtungsmittel im Test

Das Umweltbundesamt hat im Rahmen des Biozide in Holzschutz- und Pflegemittel, Lacke und Lasuren untersucht. Überprüft wurde die Übereinstimmung von angegebenen und enthaltenen Konzentrationen an bioziden Wirkstoffen.

27.04.2020

Update 27.4. - Corona und die Auswirkungen auf die Luftqualität

Die Maßnahmen zur Bekämpfung des Corona-Virus führen zu deutlichen Änderungen im Ausstoß von Schadstoffen, zum Beispiel durch den geringeren Verkehr.

20.04.2020

Update 20.4. - Corona und die Auswirkungen auf die Luftqualität

Auswertungen des Umweltbundesamts zeigen einen Rückgang der Schadstoffbelastung an verkehrsnahen und städtischen Messstationen.

16.04.2020

Corona-Krise und die Umwelt

Das Umweltbundesamt hat Fragen und Antworten zu den Auswirkungen der Corona-Krise zusammengestellt:

15.04.2020

Mikroplastik überall in der Umwelt nachweisbar

Eine Bestandsaufnahme von Umweltbundesamt-ExpertInnen an nationalen und internationalen Mikroplastik-Untersuchungen zeigt: Mikroplastik ist in Gewässern, Böden und Luft aber auch in Lebensmittel, Kosmetik- und Reinigungsprodukten nachweisbar.

14.04.2020

Update 14.4. - Corona und die Auswirkungen auf die Luftqualität

Auswertungen des Umweltbundesamts zeigen einen Rückgang der Schadstoffbelastung an verkehrsnahen und städtischen Messstationen.

09.04.2020

„Gene Drive Organismen“: Methode mit ungewissen Auswirkungen auf Umwelt und Naturschutz

Ein neuer Bericht von europäischen Umwelt- und Naturschutzagenturen beschäftigt sich mit Auswirkungen und Herausforderungen für Umwelt und Naturschutz.

06.04.2020

Arbeiten während der COVID-19 Pandemie

Während die meisten unserer ExpertInnen seit dem 16. März von zu Hause aus für KundInnen und PartnerInnen arbeiten, sind einige Umweltbundesamt-MitarbeiterInnen weiterhin vor Ort im Einsatz.

06.04.2020

Update 6.4. - Corona und die Auswirkungen auf die Luftqualität

Auswertungen des Umweltbundesamts zeigen einen Rückgang der Schadstoffbelastung an verkehrsnahen und städtischen Messstationen.

02.04.2020

Österreichs Bodenverbrauch steigt

Der Bodenverbrauch ist von 2018 auf 2019 erstmals seit 2013 wieder gestiegen. Im Jahr 2019 wurden täglich 13 Hektar Boden neu beansprucht.

30.03.2020

Update 30.3. - Corona und die Auswirkungen auf die Luftqualität

In Österreich steht ein dichtes Netz an Stationen für die kontinuierliche Überwachung der Luftqualität zur Verfügung.

30.03.2020

Wüstenstaub sorgte für erhöhte Feinstaubwerte

Ferntransport feiner Partikel von Westasien nach Mitteleuropa kommt äußerst selten vor. Dieses seltene Phänomen war am 27. und 28. März 2020 in Österreich messbar.

25.03.2020

Corona und die Auswirkungen auf die Luftqualität

Die Maßnahmen zur Bekämpfung des Corona-Virus führen zu deutlichen Änderungen im Ausstoß von Schadstoffen.

20.03.2020

Erreichbarkeit Umweltbundesamt

Seit Montag 16.3. arbeiten die meisten unserer MitarbeiterInnen von zu Hause. Das Arbeiten im Home Office verläuft reibungslos.

17.03.2020

Weltwassertag 2020

Wasser Wissen weltweit gefragt: Die ExpertInnen des Umweltbundesamts stehen mit ihrem Wissen über nachhaltiges Wasserressourcenmanagement nationalen und internationalen Partnern mit Rat und Tat zur Seite.

05.03.2020

Fortschritt bei der Altlastensanierung

Im Report Verdachtsflächenkataster und Altlastenatlas berichten die ExpertInnen des Umweltbundesamts jährlich den Stand der Altablagerungen, Altstandorte, Verdachtsflächen und der Altlastensanierung in Österreich.

19.02.2020

Erfolgreiches Frühwarnsystem in den bayerischen und österreichischen Alpen

Seit mittlerweile 15 Jahren überwachen das Bayerische Landesamt für Umwelt und das Umweltbundesamt Österreich gemeinsam den luftgetragenen Eintrag von schwer abbaubaren Schadstoffen in den Alpenraum.

03.02.2020

Treibhausgas-Bilanz Österreichs 2018

Die Treibhausgas-Emissionen in Österreich sind von 2017 auf 2018 um rd. 3,7 % gesunken und liegen bei 79 Mio. Tonnen CO2-Äquivalent.

31.01.2020

Endspurt für EUWI+, Neustart für Wassermonitoring in Partnerländern

Im länderübergreifenen Projekt EUWI+ wurden in den letzten vier Jahren die Grundlagen für ein nachhaltiges Wasserressourcenmanagement in den östlichen Nachbarländern der EU geschaffen. 2020 geht das Projekt in seine finale Phase.

29.01.2020

Neue Abfallstrategie für Serbien

Mit Umweltbundesamt Know-how zu verbessertem Abfallmanagement

24.01.2020

Forschungsprogramm StartClim: Künstliche Beschneiung und Erfolgsstrategien für die Transformation

Der jährliche Bericht liegt vor und zeigt die Bandbreite der Projekte, die sich u.a. mit künstlicher Beschneiung, Unternehmensstrategien für Klimaschutz, Synergien und Nut-zungskonflikten sowie bewusstseinsbildenden Maßnahmen beschäftigen.

21.01.2020

Umweltbundesamt-Know-how für Marokko

Die ExpertInnen des Umweltbundesamts unterstützen die marokkanischen Behörden in den nächsten zwei Jahren bei der Umsetzung der Nationalen Umweltcharta.

08.01.2020

War 2019 ein Wendepunkt?

Jacqueline McGlade fragt am 16. Januar in der Reihe Mut zur Nachhaltigkeit, ob und wie sich gesellschaftliche Einstellung zu Klimaschutz verändert hat.

02.01.2020

Vorläufige Feinstaubbilanz 2019

Die vorläufige Feinstaubbilanz des Umweltbundesamtes für das Jahr 2019 zeigt die bislang niedrigste PM10-Belastung seit Beginn der Messungen im Jahr 2000.

Infobox